Dieser einsame Heuballen ist ein Held

Im Rallyesport kommt es auf Präzision an. Das gilt nicht nur für die Fahrer, sondern auch für die Heuballen.

20.11.2018 Online Redaktion

Im Ralley kann es mitunter einigermaßen rasant zugehen (und ja, das ist eine Untertreibung). Während für Normalsterbliche so ziemlich jedes Fahrmanöver nach Selbstmordkommando aussieht, wissen die erfahrenen Piloten ganz genau, vor welchen Streckenabschnitten sie so richtig viel Respekt haben sollten. Einer dieser Streckenabschnitte befindet sich auf der zweiten Wertungsprüfung der Rallye Australien, vor der zur Entschärfung kurzerhand ein Heuballen positioniert wurde. Ziemlich willkürlich, könnte man meinen – bis man sieht, wie eben dieser einsame Heuballen einen Crash so weit entschärft, dass beide Fahrzeuginsassen unverletzt blieben.

Video: Rally Australia 2018 – Crash von Molly Taylor

Wie sich nämlich herausstellen sollte, wurde die Position des Heuballens genau so gewählt, dass er außer Kontrolle geratene Fahrzeuge von einem gewissen Baum fernhalten kann. Im Fall von Molly Taylor hat der strohene Kämpfer seine Mission jedenfalls mit Bravour erfüllt.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema