Rennautos der GT Masters
Porsche feiert den ersten Triumph in der laufenden GT-Masters-Saison
 

GT Masters: Ragginger siegt am Lausitzring

Von der Pole Position fuhr das Porsche-Duo zu einem souveränen Start-Ziel-Sieg

01.09.2013 APA

 

Der Deutsche Robert Renauer und der 25-jährige Salzburger Martin Ragginger haben am Sonntag auf dem Lausitzring Lausitzring den zwölften Saisonlauf der GT Masters gewonnen. Von der Pole Position fuhr das Porsche-Duo zu einem souveränen Start-Ziel-Sieg und sorgte damit für den ersten Porsche-Triumph in der laufenden GT-Masters-Saison.

Fehlerfreies Rennen

“Es war schon ein hartes Rennen, und es war nicht so einfach, wie es vielleicht ausgesehen hat”, meinte Ragginger, der in 1:21,335 Minuten die schnellste Rennrunde absolvierte. “Man durfte heute keine Fehler machen, und Robert und ich sind ein fehlerfreies Rennen gefahren, das war der Schlüssel zum Sieg.”

 

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel