Kevin Magnussen fährt für McLaren

McLaren-Mercedes hat einen Nachfolger für Sergio Perez gefunden, der Gewinner der Renault World Series – Kevin Magnussen – fährt ab 2014 für den britischen Rennstall.

Veröffentlicht am 14.11.2013

Das Fahrerkarussell der Formel 1 dreht sich weiter. Heute hat der britische Rennstall McLaren-Mercedes den Dänen Kevin Magnussen als Fahrer für die Saison 2014 bekannt gegeben. Der 21-jährige Sohn des ehemaligen Formel-1-Piloten Jan Magnussen wird Nachfolger des Mexikaners Sergio Perez, der keinen neuen Vertrag bekommen hat.

Jan Magnussen mit seinem Sohn Kevin Magnussen
Wie der Vater, so der Sohn

Gewinner der Renault World Series

Magnussen Junior wird damit an der Seite des erfahrenen Ex-Weltmeisters Jenson Button in der nächsten Saison an den Start gehen. Der Däne empfahl sich jüngst als Gewinner der Renault World Series. McLaren gab die Verpflichtung am Donnerstag bekannt.


Voriger
Nächster