1/4
 

Premiere für Bentley: Luxus-SUV Bentayga startet beim Pikes Peak International Hill Climb

Mit einem Bentayga und Zweifach-Champion Rhys Millen will Bentley im kommenden Juni einen neuen Rekord für Serien-SUV beim Pikes Peak International Hill Climb einfahren.

31.03.2018 Online Redaktion

Der Pikes Peak International Hill Climb ist das berühmteste Bergrennen der Welt. Seit über 100 Jahren findet das “Rennen zu den Wolken” in den Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado statt und führt die Teilnehmer über eine Strecke von 19,99 Kilometern mit 156 Kurven. Der Start liegt auf 2.862 Metern Höhe, bis zur Ziellinie werden 1.439 Meter Höhenunterschied absolviert – und das in unter 10 Minuten. Ein Motorsport-Highlight, bei dem sich auch die großen Hersteller ihre Lorbeeren abholen wollen. Erst unlängst hat Volkswagen angekündigt, mit dem eigens entwickelten „I.D. R Pikes Peak“ einen neuen Rekord für Elektrofahrzeuge beim PPIHC einfahren zu wollen. Überraschender ist, dass bereits ab diesem Jahr auch Bentley mit von der Partie sein wird – und das nicht etwa mit einem seiner klassischen Rennfahrzeuge, sondern mit dem Luxus-SUV Bentayga.

© Bild: Bentley

Nah am Serienmodell

Natürlich wurde an dem Bentayga diverse Modifikationen vorgenommen, um ihn fit für den Pikes Peak zu machen. Diese halten sich in aber Grenzen: der 600 PS W12-Motor ist der selbe wie im Standard-Bentayga. Die Renn-Version wurde aber mit einem Überrollkäfig, Rennsitzen und -Gurten ausgestattet, um den Aufstieg so sicher wie möglich zu gestalten. Die Reifen kommen von Pirelli, die Auspuffanlage von Akrapovic.

Pikes Peak-Veteran Rhys Millen hinterm Steuer

Dass die Briten es ernst meinen, zeigt zudem die Verpflichtung von Rhys Millen als Fahrer: Der Neuseeländer fuhr bereits zwei Mal den Sieg beim Pikes Peak Hillclimb ein. Das Bergrennen liegt dem 45-jährigen quasi im Blut: Sein Vater ist der fünffache Pike Peak-Gesamtsieger Rod Millen.

© Bild: Bentley

Aktueller Rekord für Serien-SUV: 12:35.61 Minuten

Am 24. Juni werden Millen jr. und der Bentayga versuchen, den aktuellen Rekord für Serien-SUV am Pikes Peak zu brechen. Damit ihnen das gelingt, müssen sie die Strecke in weniger als 12:35.61 Minuten absolvieren – das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mindestens 60 Meilen pro Stunde. Bevor er sich im Sommer dieser Herausforderung stellt, wird der Bentley eine Reihe von Tests in den USA absolvieren.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema