vespa 150 sprint v seite

Kaufberatung Vespa 150 Sprint Veloce: Molto piacere

Die Einfachheit der Vespa macht sie als Oldtimer-Einstiegsdroge ­interessant. Die Anschaffungs­kosten sind überschaubar und ­Ersatzteile sind problemlos zu ­beschaffen.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 14.07.2014

Je nach Zustand und merkantilem ­Geschick des Verkäufers ist eine ihrem Alter entsprechend gewartete 150 Sprint/Sprint Veloce für 2.500 bis 4.000 Euro zu bekommen. Da ab Mitte der Fünfziger viele Modelle auch in Lizenz in anderen europäischen Ländern (z. B. in Deutschland) erzeugt wurden, variieren die einzelnen Typen geringfügig. So befindet sich bei einer in Augsburg hergestellten Sprint Veloce die Rahmennummer rechts unter der Seitenbacke, bei den in Italien hergestellten Modellen ist sie unter der linken Backe zu finden.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster