Frisch aus dem Bach – Renault 5 GTS

Größer, schlanker und feiner als sein Vorgänger flutscht er durch den Verkehr, glatt wie ein Stück Seife

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 06.05.2013

Unter den drei Möglichkeiten ein Auto neu herauszubringen (alles neu; Motor neu, Karosserie alt; Karosserie neu, Motor alt) hat Renault die vierte gewählt: Motor gedreht, Karosserie gewendet.

Was dabei herausschaute, konnten Sie schon in AR 10/84 betrachten: Ein Renault 5 wie aus dem Gebirgsbach gefischt, ein Handschmeichler, ein Erdbeerpudding, der alle bisher verwendeten Superlative der Kantenlosigkeit und Glätte spröde auffirnen läßt.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster