Do it yourself – Ferraritisch

Der Franzose weiß, wie schönes Leben funktioniert. Allen voran Designer Charly Molinelli. Von ihm stammt der Ferraritisch.

Veröffentlicht am 30.10.2013
Marke: 
Modell: 
Kilometer:  km
Leistung:  PS
Treibstoff: 
Erstzulassung: 
Standort: 
Preis:  EUR ()
Verkaufsgrund: 
Ausstattung: 
Zustand: 

Es war einmal ein reicher Mann, der war sorgenfrei und hatte einen ausgedehnten Fuhrpark. Dann fuhr er mit seinem Ferrari gegen einen Baum. Halt nein, zu dramatisch. Er hatte eine Panne. Irgendetwas weniger gefährliches als ein gerammter Baum. Motorschaden oder Aschenbecher voll. Auf jeden Fall führt kein Weg daran vorbei den betroffenen Ferrari verschrotten zu lassen.

Ferraritisch DIY

Dank Charly Molinelli haben die betroffenen Menschen jetzt keinen Sportwagen verloren, sondern einen Ferraritisch gewonnen. Denn der Franzose hat um ein paar Wrackteile jetzt einen Tisch entworfen. Die Idee soll der Zündfunke für DIY-Enthusiasten sein. Do it yourself.

Schritt eins, Ferrari kaufen.
Schritt zwei, selbigen verschrotten.
Schritt drei, Tisch bauen.
Schritt vier, Ferrarischrott unter die Glasplatte.
Fertig ist der neue Wohnzimmertisch.

Ferraritisch Ferrari Schrottwürfel wrecked Ferrari Wrack Wohnzimmertisch Wohnzimmer tisch
Schritt eins: ein Schrottwürfel höherer Weihen.
Ferraritisch Ferrari Schrottwürfel wrecked Ferrari Wrack Wohnzimmertisch Wohnzimmer tisch
Dazu ein Tisch.
Ferraritisch Ferrari Schrottwürfel wrecked Ferrari Wrack Wohnzimmertisch Wohnzimmer tisch
Fertig ist der Ferraritisch.
Ferraritisch Ferrari Schrottwürfel wrecked Ferrari Wrack Wohnzimmertisch Wohnzimmer tisch
Bitte: Untersetzer verwenden.
Ferraritisch Ferrari Schrottwürfel wrecked Ferrari Wrack Wohnzimmertisch Wohnzimmer tisch
Passt in jede WG. Zur Not muss der Wuzzler raus.

Fahrzeug inserieren

Voriger
Nächster