Kuschel-Kill

Aus der Serie skurriles Autozubehör, heute: Roadkill Plüschtiere.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 26.09.2016

Roadkill, sie waren zu langsam, sie hatten ein schlechtes Timing, sie haben sich die falsche Straße ausgesucht, sie hielten die Scheinwerfer für das Licht am Ende des Tunnels: Waschbär, Hase, Igel und Eichhörnchen.

Der Feind des Eichhörnchens ist das schlechte Timing.
© Bild: Werk
Der Feind des Eichhörnchens ist das schlechte Timing.

Deren Überreste gibt es als Plüschversion zum Mitnehmen. Der ideale Kompromiss, falls die Lebenspartnerin Teddys, Diddls, Traumfänger oder anderen Schrott auf der Hutablage haben möchte. Für ein paar Euro kommen die Schmusetiere gleich mit Leichensack, Todesnachweiß und Zehenmarke.

Schmeckt angeblich wie das Original.
© Bild: Werk
Schmeckt angeblich wie das Original.

Laut Händler schmecken die Plüschtiere genauso wie das echte Roadkill. Das glauben wir ungeprüft, folgern daraus aber, dass ein Waschgang nötig ist.

Hier geht es zum Händler.


Voriger
Nächster