Porsche 911 GT3-Bluetooth-Lautsprecher

Dieser Bluetooth-Lautsprecher bläst euch den Sound eurer Wahl aus einer original-Endrohrblende des Porsche 911 GT3 entgegen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 13.07.2017

Wer würde nicht am liebsten den ganzen Tag an einem Auspuff lauschen? Porsche hat uns diesen – nicht ganz so geheimen – Wunsch bereits mit der 911 GT3 Soundbar von den Ohren abgelesen. Das Problem mit dem exklusiven Schmuckstück ist – wie so oft – allerdings der Preis: Stolze 2.900 Euro muss man für das 2.1 Virtual Surround System mit Original-Endschalldämpfer und -Endrohrblende des 911 GT3 hinblättern. Für betuchte Porsche-Sammler mag das nicht allzu viel sein – für Otto-Normalverbraucher allerdings schon. Zum Glück gibt es jetzt eine zweite Möglichkeit, sich mit Musik aus Porsche-Teilen beschallen zu lassen: Der neue Bluetooth-Lautsprecher von Porsche Design bläst dem geneigten Publikum jeden gewünschten Sound aus einer original-Endrohrblende des Porsche 911 GT3 entgegen.

© Bild: Porsche Design

Sound mit Stil

Der portable Krachmacher wird von einem Gehäuse aus Aluminium umgeben, Bluetooth 4.0 und apt-X Technologie ermöglichen die kabellose Musikübertragung von mobilen Geräten und Bluetooth-fähigen Computern auf Knopfdruck.  Die Systemleistung beträgt 60 Watt, die Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden.

© Bild: Porsche Design

Nichts für schlanke Börserln

Der Porsche-Bluetooth-Lautsprecher ist 29 mal 15,5 mal 20 Zentimeter groß und wiegt etwa 3,3 Kilogramm. Für eine Party am Strand, im Garten oder auf dem Parkplatz ist das Teil also durchaus geeignet. Wie ihr vielleicht bereits vermutet habt, ist aber auch die “Light”-Variante der 911 GT3-Soundsysteme nicht gerade ein Schnäppchen: 499 Euro kostet der schicke schwarze Bluetooth-Speaker. Da überlegt man sich schon zweimal, ob man ihn in sandige, erdige oder staubige Umgebungen mitnimmt. Wer es trotzdem haben will, kann das stylishe Teil unter diesem Link bestellen.


Schlagworte:
Voriger
Nächster