Nach einem Unfall half dieser Mann unwissentlich einem berühmten Rapper – und bekam dafür ein Auto geschenkt

“Dieser Junge hat mein Leben gerettet”: Nach einem Autounfall bekam US-Rapper Offset Hilfe von einem Passanten. Diesen machte er nun ausfindig – um ihm ein Auto zu schenken.

09.06.2018 Online Redaktion

Im Mai 2018 hatte Rapper Offset vom US-amerikanischen Hip Hop-Trio Migos einen Unfall mit seinem Dodge Challenger. Hilfe bekam der 26-jährige nur von einem Mann: Der Unbekannte half dem 26–jährigen aus dem Autowrack, begleitete ihn ins Krankenhaus und verschwand anschließend, ohne seine Kontaktdaten zu hinterlassen. Was der Helfer nicht wusste war, dass es sich bei dem Verunfallten um einen erfolgreichen Musiker handelte – und es scheint ihm auch egal gewesen zu sein.

Ein Auto als Dank

Offset und seine Frau waren von der selbstlosen Hilfe des Fremden so beeindruckt, dass sie beschlossen, den Mann ausfindig zu machen. Das Vorhaben glückte: Der Rapper identifizierte seinen unbekannten “Schutzengel” als J’Mmar Coleman aus Atlanta. Coleman war am Tag des Unfalls zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit gewesen, da er kein Auto besaß. Das sollte sich allerdings bald ändern: Denn Offset beschloss, sich mit einem Nissan Altima für Colemans Hilfe zu bedanken.

“Hat mein Leben gerettet”

“Dieser Junge hat mein Leben gerettet”, erzählt Offset im Interview mit World Star Hip Hop. “Er war der einzige der es gesehen hat, der mir aus dem Auto geholfen hat, der mir geholfen hat dort hin zu kommen, wo ich hin musste. Also habe ich ihm ein Auto gekauft, denn als er mein Leben gerettet hat, ist er gerade zu Fuß zur Arbeit gegangen.” Manchmal ist Karma eben auch etwas Gutes.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema