1/5
Die Datenbank hält insgesamt 600.000 Wasserfahrzeuge bereit.
 

Marinetraffic: Weltweiter Schiffsverkehr in Echtzeit

Unsere Klickempfehlung: Marinetraffic. Die Seite gibt den weltweiten Schiffsverkehr in Echtzeit wieder. Quasi das Flightradar24 für Wasserratten.

07.12.2017 Online Redaktion

Auch auf dem Wasser ist viel los. Wer sich die Karte von Marinetraffic anschaut, der wundert sich, dass zwischen den Schiffen und den Plastikmüll-Inseln überhaupt noch Wasser zu sehen ist. Marinetraffic ist für den Seeverkehr, was Flightradar24 für den Luftverkehr ist. Oder eben umgekehrt. Der einzige Unterschied ist, dass Marinetraffic naturgemäß etwas langsamer ist. So ein Tanker ist eben keine Concord.

Marinetraffic Screenshot
© Bild: Marinetraffic Screenshot

Schiffsverkehr in Echtzeit

Auf der Seite können die meisten Schiffe des weltweiten Seeverkehrs in Echtzeit verfolgt werden. Dazu kommen Windparks und Ölplattformen. Die Datenbank umfasst insgesamt 600.000 Wasserfahrzeuge aller Art.

Marinetraffic funktioniert intuitiv. Über die Landkarte auf der Hauptseite können Schiffe ausgewählt oder Regionen vergrößert werden. So kann selbst ein Blick in die Seefahrernation Österreich lohnen. Es herrscht viel Verkehr auf der Donau.

Marinetraffic Screenshot
© Bild: Marinetraffic Screenshot

Viel los auf dem Wasser

Über die Schiffsdatenbank können einzelne Schiffe aufgerufen und auf der Karte angezeigt werden. Viele der Schiffe sind mit einem Foto und reichlich Daten versehen, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Vom Einsteiger über den Gelangweilten bis zum Einsteiger. Wie schon Flightradar24 bietet auch Marinetraffic eine App an.

Marinetraffic Screenshot
© Bild: Marinetraffic Screenshot

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel