Finger weg vom Smartphone, nehmt Kendama in die Hand

Bei der nächsten Ausfahrt mit dem Nachwuchs setzen wir auf Holz, in Form von Kendama, einem Geschicklichkeitsspiel, ganz ohne Strom und nervigen Geräuschen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 25.08.2017

Renitente Eltern können mit dem Geschicklichkeitsspielzeug Kendama einen letzten Versuch zur Einschränkung des Smartphones wagen: Mit drei Bechern und einem Spitz soll man eine Kugel fangen. Entweder lieben es die Kinder, oder die ganze Familie scheitert so kläglich, dass das Smartphone von allen gebilligt wird. Hergestellt wird diese Version des Kendamas übrigens in Österreich und wir bieten bei uns im Shop drei verschiedene Holzarten an: Buche, Kirsche oder Nuss.

Das Geschicklichkeitsspiel Kendama bei uns im Shop bestellen

Kendama in Aktion

Tipps zum spielen

Noch mehr Tipps vom Profi findet ihr hier.


Schlagworte:
Voriger
Nächster