Gewinne einen PUCH PINZGAUER 710 K in 1:43

Wir verlosen eines der beliebtesten Modellautos im Autorevue Webshop: den Puch Pinzgauer 710 Kasten. Dieses Modell lässt Sammlerherzen höher schlagen.

11.05.2017 Online Redaktion

Der Puch Pinzgauer wurde Ende der 60er-Jahre unter der Leitung von Erich Ledwinka in Graz in den Puch-Werken entwickelt. Er ist der direkte Nachfolger des Puch Haflinger. Die Baureihe 710/712 wurde von 1971 bis 1985 mit einem 4-Zylinder Reihenmotor produziert. Das Modell hier ist ein Pinzgauer 710 Kasten wie er beim Österreichischen Bundesheer bis 2014 im Einsatz war.

Details: Maßstab 1:43. Limitiert auf 500 Stück.

Der Pinzgauer 710 K im Autorevue Webshop

Mitmachen und gewinnen!


Teilnahmebedingungen
Der Gewinner wird per E-Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in Bargeld abgelöst werden. Mitarbeiter der Verlagsgruppe News sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer stimmt zu, dass seine Daten für die Übermittlung von Informationsmaterial (via SMS, E-Mail, Telefon und Post) von der Verlagsgruppe News GmbH und der news networld internetservice GmbH über deren Magazine und Online-Medien, sowie Marketingmaßnahmen, nämlich Gewinnspiele und Veranstaltungen und Newsletter verwendet werden können. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit unter abo@autorevue.at oder unter 0043 676 800 812 072 mit STOP widerrufen werden. Druckfehler & Irrtümer vorbehalten.
Teilnahmeschluss ist der 06.06.2017 um 12 Uhr.

CAPTCHA
Bitte warten …
Mehr zum Thema
  • Markus Kogler

    Peinlich Peinlich, da gibt es einen Pinzgauer zu gewinnen, und dann kann man als Pinzgauer-Besitzer nicht mal seine Automarke auswählen…

pixel