Instagram Screenshot
So gut klingt der Ford GT Mk. II auf der Rennstrecke

So gut klingt der Ford GT Mk. II auf der Rennstrecke

“Ich habe erwartet, dass er gut klingt. Ich habe nicht erwartet, dass er *so* gut klingt.”

Online Redaktion
Veröffentlicht am 29.01.2020

“Ich habe erwartet, dass er gut klingt. Ich habe nicht erwartet, dass er *so* gut klingt”, kommentiert Instagram-User yonly65 die Videos, die seinen Ford GT Mk. II auf der Rennstrecke zeigen. Der Sound dürfte viele überraschen: Immerhin hatten bisher die wenigsten das Glück, das exklusive Sondermodell des ohnehin schon exklusiven Ford GT in Aktion sehen oder hören zu können.

Der GT Mk. II, der dem exklusiven Thermal Club in Kalifornien einen Besuch abstattete, trägt die Startnummer 15 auf der Gulf-inspirierten Lackierung.

Auch das Onboard-Video vom selben Auftritt macht ordentlich Eindruck.

Der Ford GT Mk. II ist die auf 45 Exemplare limitierte Rennstrecken-Version des Straßenmodells. Mit einem Startpreis von 1,2 Millionen US-Dollar gehört er zu dem Exklusivsten, das die Amerikaner ihren betuchten Kunden zu bieten haben. Die Hauptargumente: Verbesserte Aerodynamik, ein überarbeitetes Fahrwerk und 700 PS aus einem 3,5-Liter großen Biturbo-V6.

View this post on Instagram

It begins 👍

A post shared by Ben (@yonly65) on

Bei dem Ford GT Mk. II in den oben stehenden Videos könne es sich um das erste ausgelieferte Exemplar handeln, meint der Besitzer in den Kommentaren – aber “man weiß ja nie”. Aber es ist ja eigentlich auch egal, Hauptsache er ist da.


Schlagworte:
Voriger
Nächster