Das fast geführte Interview mit Gerald Klug

Heute: Verteidigungsminister Gerald Klug, dem laut „Kurier“ ab Herbst das Geld für Treibstoff ausgeht.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 15.07.2014

Herr Minister, Sie sagen, Sie können ab Herbst die Treibstoffrechnungen fürs Bundesheer nicht mehr bezahlen. Was werden Sie tun? Zechprellen auf Tankstellen?
Meine Soldaten werden dann wieder zu Fuß gehen. Die Grande Armée von Napoleon hat Russland ja auch zu Fuß erobert. Also fast.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster