Die Milch der feinen Lenkungsart

Eine finale Kost­probe, ­bevor der letzte große Citroën abtritt

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 12.01.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom Juni 2001.

Ein Citroën XM fährt auch, wenn er vor einer roten Ampel steht, und zwar senkrecht. Er fährt dann mit dem Heck auf und ab, manchmal auch mit der Front. Man muss dazu lediglich von der Bremse steigen oder wieder drauf oder sonstwas machen, was seine hydropneumatische Federung aufscheucht, so genau weiß das niemand. Derlei erspart praktisch das Nasenbohren an der Kreuzung. Nicht so gerne genommen wird das senkrechte Fahren bei Fondpassagieren, die ihrer Seekrankheit im Auto davonzufahren trachten, folglich bringt der neue C5 das alles nimmer zusammen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster