1/8
 

Dieser Bugatti Chiron fährt mit 2.304 Motoren – und bis zu 20 km/h

Ein Bugatti Chiron mit 2.304 Motoren und einer Höchstgeschwindigkeit von gerade einmal 20 km/h? Ja, den gibt es wirklich – und er besteht komplett aus Lego Technic-Teilen.

31.08.2018 Online Redaktion

Lego hat auch einen Bugatti Chiron-Bausatz im Programm – aber fahren kann man damit nicht. Dazu braucht es schon das Einzelstück, das Lego in Lebensgröße nachgebaut hat. Das Steinchen-Supercar besteht ausschließlich aus Lego Technic-Elementen und ist, im Gegensatz zu anderen Lego-Nachbildungen, nicht nur ein nett anzusehen, sondern kann auch tatsächlich fahren.

2.304 Lego Technic Power Functions Motoren hauchen dem modularen Bugatti Leben ein. Gemeinsam leisten die Mini-Motoren zwar gerade einmal knapp über 5 PS, aber das reicht aus, um den Lego-Chiron über die Bugatti-Teststrecke zu bringen. Als Testfahrer holte Lego den Mann an Bord, der auch echte Chirons Probe fährt: Andy Wallace nahm im Cockpit des ungewöhnlichen Autos – das selbstverständlich ebenso komplett aus Lego-Teilen gebaut wurde – Platz und brachte den Chiron bis an seine Grenzen.

© Bild: YouTube Screenshot

Seine Grenzen liegen übrigens bei etwa 20 km/h. Für einen Bugatti mag das nicht viel sein, für einen Lego Technic-Bausatz dann aber doch jede Menge.

© Bild: YouTube Screenshot

An ihre Grenzen sind vermutlich auch die Lego-Mitarbeiter gestoßen, die den lebensgroßen Chiron zusammenbauen mussten: Für den Supercar-Nachbau wurde 339 verschiedene Arten von Technic-Elementen verwendet, insgesamt kamen über eine Million Teile zum Einsatz. Der Entwurf und der Bau nahmen 13.000 Arbeitsstunden in Anspruch – das entspricht 19 Monaten mühevoller Kleinstarbeit.

© Bild: YouTube Screenshot

Gebaut wurde der Technic-Chiron in der Lego-Fabrik im tschechischen Kladno. Im Gegensatz zur Miniatur-Variante des Lego-Hypercars wird die lebensgroße Variante wohl ein Einzelstück bleiben.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema