Batmobil Blueprints Blueprint Baunanleitung selber bauen Selberbauen

Batmobil Blueprints: Batmans Bauanleitung

Die Batmobil Blueprints sind die detailgetreue Bauanleitung für Batmans Joker-Schreck. Aber Vorsicht: es gibt keine Becherhalter.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 03.11.2014

Der Nachbau eines Batmobils rückt den Bastler gefährlich schnell in die Nerd-Ecke. Bei dieser Version, nämlich der, die Michael Keaton gegen Jack Nicholson einsetze, kommt noch akuter Kompensationsverdacht dazu. Wirkt das Modell doch sehr phallisch. Wer über diese beiden extrinsischen Demütigungsfaktoren erhaben ist, kann die Batmobil Blueprints durchaus nutzen. Um ein Faschings-Outfit zu optimieren, die Nachbarn zu verwirren oder seinem Idol nachzueifern.

Batmobil Blueprints Blueprint Baunanleitung selber bauen Selberbauen
Eine Bauanleitung für das Batmobil

Die Batmobil Blueprints zeigen die funktionsweise des Düsenantriebs, der absprengbaren Windschutzscheibe oder des eingebauten Maschinengewehrs. Sie offenbaren aber auch ziemlich handfeste Probleme: dieses Batmobil hat keinen Becherhalter.

Batmobil Blueprint: Batmans Bauanleitung

Ganz anders in dieser Hinsicht: das Auto von Adam West. Der fuhr in der Original-Serie einen Lincoln Futura. Lincoln-Fahrer können aus einer Vielzahl an Sorgen wählen (Fragen Sie den Autoren dieser Zeilen), müssen sich aber keine Gedanken um Becherhalter machen. Der Lincoln Futura hatte übrigens noch einen Gastauftritt in dem Film „It started with a kiss“ (1959).

Batmobil Blueprints Blueprint Baunanleitung selber bauen Selberbauen
An alle Details wurde gedacht. Nur: Worher das Maschinengewehr nehmen?

Die Batmobil Blueprints stammen übrigens von Robert Lattin und können an dieser Stelle auch als PDF heruntergeladen werden. In diesem Sinne: Please try this at home.


Voriger
Nächster