Das ist der erste Motorrad-Backflip von Boot zu Boot

Freestyle-Motocross-Veteran Travis Pastrana landete den ersten Motorrad-Backflip von Boot zu Boot -auf der Themse in London.

13.10.2017 Online Redaktion

2006 gelang Travis Pastrana der erste Double Backflip mit einem Motorrad, und damit eine kleine Sensation. 11 Jahre später hat der Freestyle Motocross-Veteran wieder einmal als erster erfolgreich einen Stunt absolviert, bei dem uns schon beim Zusehen ganz anders wird: Einen 23 Meter langen Backflip zwischen zwei schwimmenden Plattformen. Als Kulisse für den (Publicity-)Stunt, mit dem Pastrana die Werbetrommel für seine neue Nitro Circus-Show rühren wollte, wählte der Amerikaner die Themse in London.

“Das letzte Mal, dass ich vor einem einzelnen Backflip so aufgeregt gewesen bin, war im Jahr 2003”, so Pastrana. Die Bewegungen der schwimmenden Plattformen, der Wind und die kurzen Anlauf- und Landezonen stellten eine besondere Herausforderung dar. “Die Wellen und insbesondere die starken Windböen stellen Variablen dar, die man nicht kontrollieren kann. Das kann richtig schief gehen”, so der 34-jährige. Dass ihn das Risiko nicht vom Sprung abhalten konnte, versteht sich von selbst.

© Bild: YouTube

Freestyle Motocross-Legende Mike Metzger hatte sich bereits im Jahr 2006 an einem ähnlichen Stunt versucht, stürzte aber bei der Landung und zog sich eine Wirbelfraktur zu. Metzger erholte sich von der Verletzung und konnte den Sport auch danach noch betreiben, der Backflip von Boot zu Boot wurde allerdings nie wieder versucht. Bis jetzt.

© Bild: YouTube

Ob Pastranas Boot-zu-Boot-Backflip so hohe Wellen schlagen wird wie einst der erste doppelte Backflip der Welt?

 

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema