Autorevue Premium
BMWs Smartkey.
 

Der Bart ist ab, die Schlüsselfrage bleibt

Wie sich der Autoschlüssel verändert und was wir dabei gewinnen – und gewiss nicht verlieren dürfen.

18.05.2017 Autorevue Magazin

Ein Artikel aus der Autorevue 5/2017. Voice Control, Fernabtastung, Gestensteuerung, Bluetooth. Alles läuft darauf hinaus, dass wir die Welt berührungsfrei durchmessen. Selbst der Autoschlüssel kann bis zur nächsten Waschmaschine in der Tasche bleiben. Berauben wir uns da nicht eines gestandenen Symbols? (Einspruch, ausgerechnet Porsche hat die Sache wahrlich auf den Punkt gebracht – siehe Foto unten. Aber ist das nicht ein bisserl peinlich?) Seit seiner Elektronifizierung befindet sich der Autoschlüssel auf einer Zwischenstufe zur Abstraktion. Das heißt: Man kann noch wunderbar mit ihm herumspielen. Wenn man das richtige Fabrikat gewählt hat, lässt er sich über Knopfdruck aufschnappen wie ein Bajonettmesser. Fortgeschrittene lassen ihn auf diese Weise von der Handfläche ...
Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel