VCÖ-Video: Death Corporation – The Strategy

Die “Death Corporation”, deren Ziel es ist, möglichst viele Menschen zu töten, hat eine neue Strategie ausgetüftelt: Der telefonischen Ablenkung beim Autofahren fällt sogar der Oberboss der TodesgesellschaftMortie McDeath zum Opfer.

Veröffentlicht am 05.01.2014

 

Ablenkung beim Autofahren – beispielweise durch das Smartphone – ist die häufigste Unfallursache. Die Intention der VCÖ-Initiative “Aufmerksam lenken statt Leben verschenken” muss eigentlich nicht näher erläutert werden – der Name spricht für sich. Und sie kommt mit ungewöhnlichen Begleitern daher: Die South Park-esken Videos über die “Death Corporation” rund um CEO Mortie McDeath, dessen Team immer neue, innovative Strategien entwickelt, um möglichst viele Menschen möglichst rasch in einen möglichst unnatürlichen Tod zu schicken, sollen vor allem junge Autofahrer auf die Gefahren von Handynutzung am Steuer aufmerksam machen.


Voriger
Nächster