Biker wird vom Auto angefahren und landet auf seinen Füßen

Biker wird vom Auto angefahren und landet auf seinen Füßen

Als Motorradfahrer von einem Auto in die Luft geschleudert zu werden endet meist schlecht bis tödlich. Oder aber so wie in diesem Fall.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 03.11.2017

Der Unfall ereignete sich in San Francisco zu sehen ist ein Motorradfahrer der bei einer Roten Ampel steht. Die Ampel schaltet auf Grün, der Biker fährt los und wird von einem VW Golf angefahren. Der Fahrer der Customized Triumph Daytona 675 wird in die Luft geschleudert und landet auf seinen Füßen. Fazit: Totalschaden des Motorrads, doch viel wichtiger, der Motorradfahrer erleidet außer Beulen und Prellungen keine gravierenden Verletzungen.

Der Ninja-Motorradfahrer

Nach Angaben des Bikers hat seine Schutzausrüstung maßgeblich dazu beigetragen, dass nichts Schlimmeres passiert ist.


Schlagworte:
Voriger
Nächster