YouTube

Stop Motion-Verfolgungsjagd durch das Budapest der 1980er Jahre

In diesem charmanten Stop Motion-Film liefern sich ein Škoda 130 RS und ein Lada VFTS eine rasante Verfolungsjagd durch das liebevoll nachgebaute Budapest der 1980er Jahre.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 01.02.2017

Eine Digitale Spiegelreflex-Kamera, 2790 Fotos und 66 Modellautos: In Kombination mit einer detailgetreuen Kulisse, authentischen Sound-Effekten und viel Hingabe ergibt das einen Stop Motion-Film, der das Herz nostalgischer Auto-Fans höher schlagen lässt. Ein Škoda 130 RS und ein Lada VFTS liefern sich eine Verfolgungsjagd durch das Budapest der späten 1980er Jahre. Weitere 64 Fahrzeuge – darunter ein Trabant, ein Kamaz und eine Straßenbahn – im Maßstab 1:48 spielen tragende Nebenrollen.


Schlagworte:
Voriger
Nächster