Endlich ein leistbarer Lamborghini Huracán!

“Springt nicht mehr an”: Dieser “gebrauchte” Lamborghini Huracán sucht einen neuen Besitzer.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 31.03.2017

Lamborghini-Fans, aufgepasst – endlich steht ein leistbarer Huracán zum Verkauf! Und mit “leistbar” meinen wir nicht “günstiger als der Normalpreis aber trotzdem noch sauteuer”, sondern tatsächlich für so ziemlich jedermann erschwinglich. Bevor ihr jetzt eure Geldbörsen zückt: Der Preis hat natürlich seinen Grund. Denn der Lamborghini ist nicht nur nicht mehr fahrbereit, sondern auch kaum mehr als Auto – geschweige denn als Huracán – erkennbar.

© Bild: Insurance Auto Auctions iaai.com

“Springt nicht an”

Der Huracán mit Baujahr 2015 wird auf der Online-Plattform IAA (Insurance Auto Auctions) zum Verkauf angeboten. Die Beschreibung beinhaltet unter anderem die Information, dass das Fahrzeug sich nicht starten lässt. Die geschätzten Reparaturkosten betragen den Angaben des Auktionshauses zufolge allerdings lediglich 5 US-Dollar.

© Bild: Insurance Auto Auctions iaai.com

1. “Total verbrannt”, 2. “überall”

Tatsächlich fiel der Lamborghini einem offensichtlich verheerenden Feuer zum Opfer. Davor soll er 236.055 US-Dollar wert gewesen sein. Doch das ist schon einige Zeit lang her. Etwaige Käufer werden im Inserat darauf hin gewiesen, dass sich der Huracán  inzwischen sowohl einen Primär- als auch einen Sekundär-Schaden zugezogen hat: 1. “Total verbrannt”, 2. “überall”.

© Bild: Insurance Auto Auctions iaai.com

Schnäppchen für Selbstabholer

Das ehemalige Supercar – respektive der nunmehrige Schrotthaufen – steht bzw. liegt derzeit in Baton Rouge im US-Bundesstaat Louisiana. Die Person, die sich den Lamborghini trotz seines “nicht fahrbereiten” Zustandes aneignen möchte, wird vermutlich hinfahren und ihn eigenhändig vom Boden kratzen müssen. Wie viel Geld der Huracán nach seinem “kleinen Unfall” noch einbringen soll, verrät Insurance Auto Auctions nicht.


Schlagworte:
Voriger
Nächster