Sand Flea – das springende Auto

Auf den ersten Blick sieht der Sand Flea aus wie ein reduziertes ferngesteuertes Auto. Doch der Name kommt nicht von ungefähr: Er springt bis zu 10 Meter hoch.

25.09.2017 Online Redaktion

Sandfloh. Rein das Lesen des Namens genügt und die Kopfhaut beginnt zu jucken. Insekten sind zwar nicht das Fachgebiet von Boston Dynamics, die US-Firma hat sich auf Robotik spezialisiert, dennoch findet sich das kleine Geschöpf im Portfolio des Unternehmens. Der Sand Flea ist ein 4-rädiger springender Roboter, der 10 (!) Meter hoch springen kann. So werden Mauern überwunden, Häuser bzw. deren Dächer erreicht und für Stiegen hat der Floh nur ein verachtendes Lächeln über. Mit einer Akkuladung kann der Sand Flea übrigens 25-mal springen. Ihr fragt euch, was der Hacken an der Sache ist? Nun ja, das US-Army hat den Roboter mitfinanziert. Wir spielen dann doch lieber mit ferngesteuerten Autos, ganz ohne militärischen Hintergedanken.

Mehr zum Thema
pixel