YouTube
Endlich: Nagellack in der Farbe eures Twingos

Endlich: Nagellack in der Farbe eures Twingos

Renault Twingo-Fahrer(innen) können sich die Nägel jetzt in der Farbe ihres Autos lackieren – und mit dem selben Produkt angeblich auch gleich kleinere Kratzer im Lack ausbessern.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 17.06.2017

Ihr kennt bestimmt das Problem: Gerade, als ihr eine Ausfahrt machen wollt, bemerkt ihr, dass euer Nagellack so überhaupt nicht zur Farbe eures Autos passt. Also müsste ihr entweder Fahrhandschuhe anziehen, oder den gesamten Roadtrip canceln. Zum Glück bietet Renault nun endlich eine Lösung für dieses brisante Problem an: Twingo-Fahrer (und vor allem Fahrerinnen) können sich nun endlich ihre Nägel in den Farben des Autos lackieren.

Endlich: Nagellack in der Farbe eures Twingos
© Bild: Renault Marketing 3D-Commerce

Nagellack als Repair-Kit?

Den Twingo-Nagellack gibt es in vier verschiedenen Farben – eben in jenen, in denen auch das Auto erhältlich ist. Renault behauptet, man könne mit dem Nagellack nicht nur seine Maniküre aufpeppen, sondern auch kleine Kratzer im Lack seines Twingos ausbessern. Aber ob wir das glauben sollen?

Debatte um Twingo-Nagellack

Selbstverständlich hat die Werbung eine kleinere Sexismus-Debatte ausgelöst. Wie Automotive News Europe berichtet, verurteilte Marie-Noelle Bas von der französischen Feministinnen-Vereinigung Chiennes de Garde den Clip: Er würde “Frauen auf ihre Beauty-Probleme und ihre Unfähigkeit Auto zu fahren reduzieren”. Renault wies diese Vorwürfe zurück und betonte, mit dem Twingo “urbane Frauen, die die Individualisierung ihrer Autos genießen” ansprechen zu wollen. Das Video zeige immerhin keine Frau, die nicht ordentlich einparken kann. Zudem sei das Produkt nicht nur ausschließlich für den Gebrauch durch Frauen gedacht – das Hauptziel sei es, das Leben der Renault-Kunden einfacher zu machen, egal ob diese männlich oder weiblich sind.

Endlich: Nagellack in der Farbe eures Twingos
© Bild: Renault Marketing 3D-Commerce

Wer den Twingo-Nagellack trotzdem kaufen möchte, kann dies unter diesem Link für 8,50 Euro pro Fläschchen tun.


Voriger
Nächster