1/5
 

Dieser Prius fährt mit dem 800 PS-V8 aus einem Dodge Challenger Hellcat

Wie viel Spaß kann ein Toyota Prius machen? Die Antwort lautet – ziemlich viel: Zumindest, nach dem “einige kleine Modifikationen” vorgenommen wurden.

26.05.2018 Online Redaktion

Der Toyota Prius ist nicht unbedingt das Auto, das viele als absoluten Spaßmacher bezeichnen würden. Es gibt aber einige Möglichkeiten, das zu ändern. Die Gruppe von Enthusiasten, die ihren Prius zum Jeep-fressenden Offroader umgebaut haben, haben eine davon gefunden – genau so wie die Bastler, die einem Prius den Motor aus einem Dodge Challenger Hellcat verpasst haben.

Und weil ein Standard-Hellcat-V8 mit seinen 707 PS nach Meinung der Bastler nicht auszureichen zu scheint, um dem Prius sein maximales Unterhaltungspotenzial zu entlocken, entschieden sie sich für einen getunten Motor mit einer beachtlichen Leistung von etwa 800 PS. Dass auch das Getriebe, vermutlich das Chassis und weiter Teile nicht mehr original Prius sind, macht gar nichts: Hauptsache, er sieht aus wie ein Prius, und kann das.

© Bild: YouTube Screenshot

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema