Mit zwei Reifen im Grab

Dieser Mini hätte eigentlich die Nordschleife auf der Bahre verlassen müssen, doch das kleine Kerlchen denkt nicht daran zu sterben.

29.03.2015 Online Redaktion

Gestern haben wir gelernt, dass ein Mini manchmal Luftsprünge macht und dass die hungrige Nordschleife dein Auto frisst, wenn du dich selbstüberschätzt. Heute sehen wir einen bodenständigen turbogeladenen Mini, der quasi mit zwei Reifen schon im Grab steht und dann doch noch den Absprung schafft. You lucky bastard!

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema