YouTube

Lamborghini Huracán: Vollgas auf der Autobahn

Ego-Trip, äh, -Perspektive im Lamborghini Huracán: Bei 342 km/h sieht es aus, als würden alle anderen Autos still stehen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 28.03.2017

In einem Auto wie dem Lamborghini Huracán auf einer öffentlichen Autobahn voll ins Gas zu steigen, erfordert eine gehörige Portion Selbstvertrauen – und mindestens ebenso viel Wahnsinn. Allzu genau erinnern wir uns noch an die Bilder des Lamborghinis, der vor knapp 2 Jahren bei 320 km/h quasi pulverisiert wurde. Den Fahrer dieses Huracán stören abschreckende Beispiele wie dieses oder etwaige Stimmen der Vernunft herzlich wenig – er lässt es sich nicht nehmen, seinem knalloranges Supercar auf der deutschen Autobahn ordentlich die Sporen zu geben. Aus der Fahrerperspektive zu sehen, wie der Lambo an Autos vorbeiflitzt die aussehen, als würden sie stillstehen und dabei den Sound des V10 zu hören, ist h ein besonderes Erlebnis – vor allem, wenn man es von der heimischen Couch oder dem Bürosessel aus erleben kann.


Voriger
Nächster