Wie man einen Lada-Motor mit Lebensmitteln tötet

Milch, Cola, Sonnenblumenöl und Eier: Die experimentierfreudigen Russen vom YouTube-Kanal Garage 54 finden dieses Mal heraus, welche(s) Lebensmittel den Motor eines Ladas außer Gefecht setzen kann.

04.10.2018 Online Redaktion

Wie schwer kann es sein, den Motor eines kleinen Ladas durch die Verfütterung diverser Lebensmittel außer Gefecht zu setzen? Die Antwort liefert, wie schon so oft bei Fragen, die man sich eigentlich gar nicht erst stellen sollte, die Garage 54: Die experimentierfreudigen Russen beginnen damit, das Motor- durch Sonnenblumenöl zu ersetzen. Und fahren dann damit fort, wohl so ziemlich den gesamten Inhalt einer kleinen Speisekammer hinterher zu kippen. Spoiler: Es ist erstaunlich, was der Motor alles aushält.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema