Wohin verschwinden diese Autos?

Wir haben das Sommerloch 2019 gefunden! Es befindet sich auf Twitter. Ein Tweet zeigt dutzende Fahrzeuge – darunter einige getunte Autos – die darin verschwinden.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 08.08.2019

Was wir hier sehen ist eine Kreuzung, eine Brücke, ein Fluß und Verkehrsteilnehmer die offensichtlich verschwinden. Jedoch nicht ins Wasser stürzen und auch nicht in eine Unterführung fahren. Oder, etwa doch? Was sehen wir hier denn wirklich? Und nein, wir befinden uns in keinem Film von David Lynch und auch in keiner Folge von Black Mirror. Die Auflösung findet ihr ganz unten.

Hier der Tweet von agus (veröffentlicht am 4. Juli 2019), das 23 sekundenlange Video hat bereits 23 Millionen Aufrufe. Erstmals dürfte das Video von DannyDutch gepostet worden sein. Irgendwie erinnert uns der virale Hype an die beiden Lamas und deren Spaziergang vor ein paar Jahren…

Beinahe fieberhaft versuchen User auf Twitter herauszufinden, was es mit dem Video auf sich hat und was die Lösung ist. Es muss doch eine plausible Erklärung für das scheinbare Verschwinden der Verkehrsteilnehmer geben.

Die besten Antworten und Lösungsversuche

Handel es sich etwa um das Werk eines “Videoschnittmeisters“?


Ist es eine Frage des Blickwinkels?


Gut, es folgt ein Lösungsversuch.


Keine Sorge, es sind genügend Betrachter verwirrt und tausende brauchen länger bzw. Hilfe für die Lösung.


Hier kommt ein halbwegs sinnvoller Auflösungsversuch.


Und jetzt die endgültige Lösung. Oder?


Schlagworte:
Voriger
Nächster