Funktioniert ein Handbrake Turn auch mit elektronischer Parkbremse?

Bei immer mehr Neuwagen löst die elektronische Parkbremse die Handbremse ab. Da drängt sich eine Frage auf: Gelingt damit auch ein Handbrake Turn?

24.09.2018 Online Redaktion

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass nur 37 Prozent der in Großbritannien verkauften Neuwagen mit einer mechanischen Handbremse ausgestattet sind. Bei den übrigen 63 Prozent übernimmt deren Funktion die elektronische Feststellbremse. Praktisch, wenn man wirklich parken möchte – aber was, wenn man einen guten alten Handbrake Turn im Sinne hat? Chris Harris und Rory Reid, zwei Top Gear-Moderatoren der Post-Clarkson-Ära, sind dieser Frage im Spezialprogramm “Extra Gear” auf den Grund gegangen.

Das Ergebnis des todesmutigen Versuchs ist ebenso ernüchternd wie naheliegend: Wer während der Fahrt den Knopf für die elektronische Feststellbremse drückt, wird mit dem darauf folgenden Fahrmanöver wohl kaum jemanden beeindrucken. “Das war wirklich sehr sinnvoll”, stellt Rory Reid lobend fest. “Wer hätte gedacht, dass die Bremse das Auto stoppen würde?”

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema