CC0/Ben_Kerckx

Vorsicht, Riesen-Hamster?

Ein deutscher Taxifahrer meldete der Polizei, er sei auf der Straße mit einem “großen Hamster mit großen Zähnen” kollidiert. Wie sich herausstellte, war diese Angabe nicht ganz korrekt.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 10.09.2019

Wir Autofahrer wissen: auf der Straße lauern allerlei Gefahren. Ein Riesen-Hamster ist zumindest uns aber noch nie in die Quere gekommen. Einem Taxifahrer erging es da anders: Der Mann meldete der Polizei im bayrischen Freising in der Nacht auf Montag, auf der Straße mit einem “großen Hamster mit großen Zähnen” kollidiert zu sein, wie die APA berichtet.

Hamster im Wildschweinpelz

Es ist anzunehmen, dass die Beamten den Weg zum Unfallort nahe der Gemeinde Attaching mit einiger Neugier angetreten haben. Was sie auf der Straße vorfanden, war allerdings mitnichten ein mutierte Hamster: Vielmehr handelte es sich bei dem Tier, mit dem der Taxler zusammengestoßen war, um ein ganz normales, laut Polizeiangaben “mittelgroßes” Wildschwein.

Taxifahrer war nüchtern

Zwar hatte der 49-Jährige noch gebremst, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern, wie die Polizei berichtet. Das Tier wurde bei der Kollision getötet. Ob der Schock dafür verantwortlich gemacht werden kann, dass sich das Wildschwein in den Augen des Taxifahrers in einen großen Hamster verwandelte? Möglich – fest steht jedenfalls, dass der Mann zum Zeitpunkt des Unfalls nüchtern war, wie die Beamten betonen.

Polizei erteilt Biologie-Lektion

Die Verwechslung sorgte offenbar auch bei den Beamten für Erheiterung, denn einen Tag nach der Veröffentlichung der entsprechenden Pressemeldung reichte die Polizei Oberbayern Nord via Facebook noch ein Erklär-Bild nach, das den Unterschied zwischen den vermeintlich zum Verwechseln ähnlichen Tieren veranschaulicht.

Kleine Tierkunde: Beim linken Tier handelt es sich um die Gattung Cricetinae, auch Hamster. Das Ding rechts wird im…

Gepostet von Polizei Oberbayern Nord am Dienstag, 10. September 2019

Was tun, wenn man mit einem großen Hamster, Wildschwein, Hirsch oder ähnlichem kollidiert? Alles über das richtige Verhalten nach einem Wildunfall gibt’s hier zum Nachlesen.


Schlagworte:
Voriger