YouTube
Auch ein Toyota GT86 mit Ferrari-Motor baut manchmal einen Unfall

Auch ein Toyota GT86 mit Ferrari-Motor baut manchmal einen Unfall

Auch Drift-Profis bauen manchmal einen Unfall -. wie Ryan Tuerck mit seinem Toyota GT86 mit Ferrari-V8.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 24.09.2017

Ryan Tuerck ist Drift-Profi und, seit er den Motor eines Ferrari 458 in seinen Toyota GT86 eingebaut hat, verrückter Wissenschaftler. Trotzdem ist er nicht vor Unfällen gefeit. Beim Posen vor der Kamera auf einer kurvenreichen Bergstraße in den USA verlor Tuerck kurzzeitig die Kontrolle über sein automobiles Monster – lange genug, um den GT4586 gegen die Wand zu setzen.

Glücklicherweise konnte der GT86 mit Ferrari-V8 wieder repariert werden und tat den Rest des Drehtages das, was er am besten kann: Mit der Kamera flirten.


Schlagworte:
Voriger
Nächster