Facebook Screenshot

Wenn die Giftschlange ans Autofenster klopft

Only in Down Under: Ein australischer Autofahrer staunte nicht schlecht, als während der Fahrt plötzlich eine Giftschlange an sein Fenster klopfte.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 12.01.2018

Wenn bei voller Fahrt jemand von außen ans Autofenster klopft, sollte man hellhörig werden. Wie der Australier Ted Ogier, der während einer Autofahrt plötzlich mit einer rotbäuchigen Schwarzotter auf seiner Windschutzscheibe konfrontiert wurde.. Wie der britische Telegraph berichtet, “klopfte” die Schlange an das Fenster, um Einlass ins Auto zu erhalten, der ihr aber – aus offensichtlichen Gründen – verwehrt wurde.

Schlangenabwehr mit dem Besen

Die etwa zwei Meter lange Schlange kroch am Fenster entlang und wickelte sich um einen Rückspiegel. “Sie hat ein paar Mal ans Fenster geklopft, weil sie anscheinend hinein wollte”, erzählte der Autolenker dem Nachrichtensender ABC News. Er habe einen Kollegen angerufen und um Hilfe gebeten, der die Schlange mit einem Besen vom Auto ins Gebüsch am Straßenrand schubste. Die beiden Männer arbeiten für den Autoteile-Lieferanten Nolan’s Car Parts im australischen Bundesstaat New South Wales. Die Firma postete Bilder des blinden Passagiers auf Facebook mit dem Kommentar: “Ted hatte heute einen Mitfahrer am Auto. Ich wäre auf der Beifahrerseite hinasgesprungen und hätte den Wagen mitten auf der Straße stehen lassen.”

Well poor Ted had an experience today driving back from Eden. He had a visitor on his car. I would have jumped out the…

Posted by Nolans Auto Parts & Industrial Supplies on Dienstag, 9. Januar 2018

Schlangen > Spinnen

Ogier selbst war von der Begegnung zwar nicht begeistert – er ist sich aber bewusst, dass es auch schlimmer hätte kommen können. “Es war nicht so beängstigend wie eine Spinne im Auto zu haben”, so der Australier. “Spinnen mag ich wirklich nicht – aber Schlangen auch nicht.” Der Biss der Rotbäuchigen Schwarzotter ist für Menschen gefährlich, aber in der Regel nicht tödlich.

2 Tödliche Fäuste im Schatten der Schlange
  • Wu Tang Collection (23.12.2017)
  • Laufzeit: 84 Minuten
  • John Chang Wu-Lang, Charlie Chan Yiu-Lam, Wilson Tong, Pomson Shi, Hau Chiu-Sing
  • Deutsch
Schlangen im Terrarium. Haltung, Pflege und Zucht: Schlangen im Terrarium, in 2 Bdn., Bd.2, Giftschlangen
  • Ludwig Trutnau
  • Herausgeber: Verlag Eugen Ulmer
  • Auflage Nr. 4 (01.01.1970)
  • Gebundene Ausgabe: 367 Seiten

Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!


Schlagworte:
Voriger
Nächster