Festival-Tipp: Nicht den Kopf in den Auspuff stecken!

Unser Tipp für eine gelungenen gelungenen Sommer: Seid nicht wie diese Festival-Besucherin – steckt nicht euren Kopf in den Auspuff eines Diesel-Pickups.

17.08.2018 Online Redaktion

Der Festival-Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite, und es ist anzunehmen, dass bei den Open Air-Musikhighlights der Saison auch der eine oder andere Tropfen Alkohol getrunken werden wird. Daher unser Tipp: Auch wenn es noch so verlockend scheint, steckt niemals euren Kopf in den Auspuff eines Diesel-Pickups. Und bevor ihr jetzt den Kopf über einen solchen Ratschlag schüttelt: Diese amerikanische Besucherin des Winstock Country Music Festivals wäre froh gewesen, wenn sie im Vorfeld jemand gewarnt hätte.

Das Video wurde im Juni von Facebook-User Billy Little veröffentlicht und wurde mittlerweile fast vier Millionen Mal angesehen. Kein Wunder: Immerhin vereint der kurze Clip gleich mehrere Unglaublichkeiten in wenigen Sekunden. Da wäre zum Beispiel die Frage, was um alles in der Welt das Mädchen dazu bewogen haben könnte, ihren Kopf in den Untiefen eines Trucks zu versenken. Und natürlich die Be- bzw. Entgeisterung darüber, dass er überhaupt dort hinein passt. Wie dem auch sei – die junge Frau hat das Intermezzo jedenfalls gut überstanden und scheint die ganze Aufregung rund um ihren Irrweg auch nicht ganz nachvollziehen zu können. “Ja, ich bin das Auspuff-Girl”, postete sie mitsamt einem Daumen-Hoch-Foto von sich und dem Rohr des Anstoßes auf Facebook.

© Bild: Facebook Screenshot

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema