Traut keinem fahrerlosen Müllwagen!

Auch, wenn es schon Exemplare gibt, die ohne menschliche Lenker auskommen: Dieses Video zeigt, warum man fahrerlosen Müllwägen generell nicht trauen sollte.

27.05.2017 Online Redaktion

Erst unlängst zeigte Volvo seinen fahrerlosen Müllwagen, der autonom durch die Straßen reversiert und “seinem” Müllmann quasi bei Fuß folgt. Trotzdem ist es zumindest vorerst noch empfehlenswert, einem Müllwagen ohne Mensch hinterm Steuer mit maximalem Misstrauen zu begegnen – und möglichst viel Abstand zu halten. Wenn es sich nicht um Volvos selbstfahrenden Abfallentsorger handelt, handelt es sich nämlich höchstwahrscheinlich um ein ausgerissenes, unberechenbares und somit höchst gefährliches Exemplar – wie jenes, das in den USA durch den Verkehr gepflügt ist.

Obwohl der fahrerlose Müllwagen ungebremst über eine stark befahrene Straße rollte, erwischte er “nur” einen Honda Accord – und dessen Fahrer wurde nur leicht verletzt, wie der lokale Nachrichtensender Kiro 7 berichtet. Den Honda kann der Müllwagen allerdings gleich aufladen und zum Schrottplatz mitnehmen – sofern er seinen Fahrer wieder findet.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema