YouTube Screenshot

Auslaufzone “zu kurz”: Crash mit dem 1.800-PS-Porsche

Was passiert, wenn beim Beschleunigungsrennen mit einem 1.800 PS starken Porsche 911 Turbo S die Auslaufzone “ausgeht”.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 21.10.2019

Die Teilnahme am britischen Drag Racing-Event vmax200 nahm kein gutes Ende für den deutschen Paul Faton und seinen Porsche 911 Turbo S, der es dank der Dortmunder Tuning-Schmiede 911 auf eine Leistung von 1.800 PS bringen soll. Schon beim Probelauf legte sich das dynamische Duo ordentlich ins Zeug, nur um plötzlich vor einem massiven Problem zu stehen: Dem Ende der Auslaufzone. Nur knappe 500 Meter seien ihm geblieben, um seinen “Rocket”-997 aus einer Geschwindigkeit von fast 370 km/h wieder abzubremsen, erklärt Paul. Bis zum Stillstand hat das definitiv nicht gereicht: Der Tacho zeigte noch etwa 140 km/h, als der schnellste straßenzugelassene 9FF-Porsche unsanft in den streckenbegrenzenden Strohballen landete. Das tut schon beim Zusehen weh.

Genau das Richtige für alle Porsche-Fans findet ihr hier (Motorbausätze, Modellautos, Poster, Caps und vieles mehr).


LEGO 75895 Speed Champions 3.0 Auto Porsche 911 Turbo
43 Bewertungen
LEGO 75895 Speed Champions 3.0 Auto Porsche 911 Turbo
  • Ein inspirierendes Modell zum Bauen, Rennen fahren und Ausstellen für alle Porsche-Fans. Der weiße 1974 Porsche 911 Turbo 3.0 verfügt über authentische Details wie den...
  • Das LEGO Sportwagen-Set enthält einen klassischen Porsche-911-Fahrer mit Helm als Minifigur sowie 3 Kegel für tolle Rennaction
  • Das Modellauto „Porsche 911 Turbo 3.0“ ist 4 cm hoch, 15 cm lang und 6 cm breit

Onboard-Video des Porsche 997 Turbo mit 1800 PS

Die Ursache des Unfalls

Paul scheint den Aufprall unbeschadet überstanden zu haben, was man von seinem Porsche leider nicht behaupten kann. Nach dem Unfall aufgenommene Fotos zeigen, was so eine Wand aus Stroh mit der Front eines Autos anrichten kann. Wie es überhaupt so weit kommen konnte, erklärt der in den Sozialen Medien unter dem Namen “Paul Cars” aktive Fahrer folgendermaßen: Es sei nicht einzuschätzen gewesen, welcher Bremsweg für das Abbremsen aus einer Geschwindigkeit jenseits der 350 km/h benötigt werden würde. Dass 500 Meter nicht ausreichten, sei nicht nur ihm zum Verhängnis geworden – auch einen GTR habe es “erwischt”. Gegen den Veranstalter des Events wolle er jetzt rechtliche Schritte einleiten, so Paul. Die gesamte Erklärung im Wortlaut findet ihr im untenstehenden Instagram-Posting.


Angebot
PORSCHE 6-Zylinder-Boxermotor - Flat-Six Boxer Engine: Bauen Sie Ihr eigenes klassisches...
53 Bewertungen
PORSCHE 6-Zylinder-Boxermotor - Flat-Six Boxer Engine: Bauen Sie Ihr eigenes klassisches...
  • Bauen Sie den Sechszylinder-Boxermotor des Porsche 911 im Maßstab 1:4 selbst zusammen! Das aufgebaute Modell misst 320 mm Breite x 250 mm Höhe x 280 mm Tiefe.
  • Dank der durchsichtigen Gehäuseteile werden die Mechanik und das Innere des Boxermotors sichtbar: Kurbelwelle, Kolben und Ventile bewegen sich im realgetreuen Zusammenspiel.
  • Spannende Hintergründe zur Technik und Geschichte sowie eine detaillierte Aufbauanleitung finden Sie im beiliegenden, reich bebilderten Begleitbuch. In Deutsch und Englisch!

Stellungnahme, Diashow und Video auf Instagram

View this post on Instagram

Hallo Freunde ✊🏼 Danke für die Anteilnahme und die vielen Benachrichtigung🙏😘, leider konnte ich die ganze Zeit nicht antworten , weil wir das Fahrzeug geborgen haben… genauso Danke ich @9ff_jannes @9ff_max und @car_acceleration_tv für die tolle Hilfe vor Ort👍🏼👍🏼… bevor 1000 Fragen aufkommen — kurz der Ablauf: es war nicht einzuschätzen was man für einen Bremsweg benötigt um von einer Geschwindigkeit jenseits von 350 km h runter zu bremsen…. ☝🏼☝🏼☝🏼 und ja !! es war ein Proberun!!! bei dem es geschehen ist , trotz der hohen Geschwindigkeit… da ich rechtliche Schritte gegen den Veranstalter einleite!!!!! Möchte ich dazu nichts mehr weiter erklären 😉 Tatsache ist, dass wir lediglich 500m zum runterbremsen hatten… den GTR hat es genauso erwischt😕mein beileid auch an ihn @rockybhattel I hope your car is not as damaged as mine.We hear from each other Bro.Er hatte einen Reifen Vorteil und konnte 6 m weiter nach links lenken und ich habe zwei fetten Strohballen weggefegt…. der Aufprall war sehr hart für mich und mein Baby 😢😭 bin sehr gerührt von eure Anteilnahme liebe euch alle Danke😘😘😘 PS: trauer sehr um mein geliebtes Rocket😢😭😢 #porsche #porsche911 #porsche997 #porsche997turbo #9ff_german_engineering #hshifter #hellracer #boosted #modified #tuning #turbo #engine #motorsport #fastestcar #fastestporschetheworld #fastcar #racecar

A post shared by Paul Faton (@paul_cars_germany_) on

Bereits im kommenden Jahr will Paul seinen “Rocket” wiederhergestellt haben.


Angebot
Porsche Design Herren Geldbörse
43 Bewertungen
Porsche Design Herren Geldbörse
  • Auf der Vorderseite der Geldbörse befindet sich ein Porsche Design-Emblem aus Metall
  • Geliefert wird es in einer sehr ansprechenden Verpackung/ Geschenkbox
  • Das Produkt besteht zu 100% aus Leder und ist am Geldscheinfach und in in der Mitte des Geldbörse mit Carbon beschichtet


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!


Schlagworte:
Voriger
Nächster