Riesen-Müllsack fürs Auto

Mit der “Car Transportation Bag” wird euer Auto zu einem riesigen Mistkübel – ein Schelm, wer Böses denkt.

08.12.2016 Online Redaktion

Wer einen Christbaum, einen Haufen Blätter oder dreckige Malerutensilien mit dem Auto transportieren will, steht vor einem Dilemma: Investiert man viel Zeit und Mühe, um das “Gefahrengut” so gewissenhaft wie möglich zu verstauen, oder wirft man den ganzen Krempel einfach in den Kofferraum – und nimmt dafür in Kauf, dass dieser nach dem Transport mit Nadeln, Laub oder Farbspritzern übersät ist? Der britische Concept Store Pro-Idee meint, die Lösung für dieses Problem gefunden zu haben: In Form einer Art Müllsack für’s Auto.

auto-muellsack2
© Bild: proidee.co.uk

Vom Auto zum Mistkübel

Die “Car Transportation Bag” passt den Herstellerangaben zufolge in jeden Kombi bzw. SUV und kleidet den Kofferraum vollständig aus. Für 43,95 britische Pfund (ca. 51, 60 Euro) soll die bessere Plane das Auto vor Kratzern und Verschmutzungen schützen. Mit einem Fassungsvermögen von 1.300 Litern sind der Menge an Müll, die man damit durch die Gegend fährt, (fast) keine Grenzen gesetzt.

Dexter lässt grüßen?

Wer bei dem Anblick des mit Plastik ausgekleideten Kofferraums erst als zweite Assoziation an einen Mistkübel denkt, ist damit übrigens nicht alleine. So lautet die einzige Rezension im Online-Shop folgendermaßen:”So schnell, wie die Stimmen in meinem Kopf lauter werden, ist das Produkt ein Lebensretter (zumindest für mich). Es ist so robust, dass man sein Werkzeug (Axt, Säge, etc.) gemeinsam mit seiner “Arbeit” hineinwerfen kann, ohne das Produkt zu beschädigen.” Man darf sich also nicht wundern, wenn die Nachbarn die “Car Transportation Bag” mit Argwohn beäugen – aber wer schon einmal Tannennadeln aus dem Auto geklaubt hat, wird das gerne in Kauf nehmen.

Mehr zum Thema
pixel