240 (!) grüne Ampeln in Folge

240 grüne Ampeln in Folge – und das in New York City? Was diesem Mann gelang, kann fast als Weihnachtswunder bezeichnet werden.

28.12.2016 Online Redaktion

Einer großen Anzahl an grünen Ampeln in Folge zu begegnen, ist immer ein Grund zur Freude. Was in Österreich schwierig ist, ist in New York City so gut wie unmöglich: Wer im Zentrum der amerikanischen Metropole schon einmal mit dem Auto unterwegs war weiß, dass hier das “Stehen” gegenüber dem “Fahren” oftmals überwiegt. Um so erstaunlicher ist es, was ein Mann namens Noah Forman geschafft hat: Dank 240 (!) grüner Ampeln in Folge richtig gemütlich durch Manhattan zu fahren. Da er genau wusste, dass ihm das niemand glauben würde, stellte der Glückspilz ein Video von der Mega-Grünphase online. Die gekürzte Version findet ihr oben, es gibt aber auch einen 26-minütigen Mitschnitt der kompletten Fahrt.

Wie unschwer zu erkennen ist, war Mr. Forman bei seiner Rekordfahrt mitten in der Nacht unterwegs. Aber auch gegen drei Uhr morgens ist eine Grün-Serie wie diese mehr als ungewöhnlich: Immerhin wird New York City nicht umsonst auch als die Stadt bezeichnet, die niemals schläft.

Mehr zum Thema
pixel