WM 2018 LIVE: Deutschland vs. Mexiko mit Live-Streams & TV

Fußball-WM LIVE: Deutschland gegen Mexiko (1. Spieltag Gruppe F) in Moskau – 17. Juni 17:00. Aufstellung, Livestream, Bilanz und Videos!

17.06.2018 Online Redaktion

Inhalt

Wo kann man die WM-Spiele der Deutschen Nationalmannschaft im Live-Stream sehen?

Deutschland vs. Mexiko könnt ihr hier im Livestream erleben:

Österreich

  • ORF eins überträgt 56 der 64 WM-Spiele live in HD und audiokommentiert, online werden diese in der ORF TVthek als Livestream angeboten.
  • Der Privatsender Sky zeigt ebenfalls etliche WM-Spiele (darunter alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft) live und zwar in Ultra HD / 4K, diese können online auf SKY GO im Live-Stream verfolgt werden.

Deutschland

  • In Deutschland werden die WM-Begegnungen, im öffentlichen Fernsehen, wahlweise im ARD als auch im ZDF gezeigt. Den jeweiligen Livestream findet man hier (ARD Mediathek) und hier (ZDF Mediathek).
  • Ebenfalls, wie oben bereits erwähnt, ist auch in Deutschland der Privatsender Sky mit den Rechten für die WM-Übertragung ausgestattet.

Schweiz

  • Die Schweiz hat sich für die WM 2018 in Russland erfolgreich qualifiziert, alle Spiele der Nati und der WM, werden vom schweizer Fernsehen SRF übertragen und auch online im SRF Live-Stream angeboten.

Live-Ticker von Deutschland vs. Mexiko auf Twitter #GERMEX

Aufstellung: Deutschland – Mexiko am 17. Juni 2018

Die endgültigen Spielaufstellungen werden vor dem Spiel bekanntgegeben

Aufstellung Deutschland

WM-Kader

  • TOR: Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp
  • VERTEIDIGUNG: Jerome Boateng, Matthias Ginter, Jonas Hector, Mats Hummels, Joshua Kimmich, Marvin Plattenhardt, Antonio Rüdiger, Niklas Süle
  • MITTELFELD/ANGRIFF: Julian Brandt, Julian Draxler, Mario Gomez, Leon Goretzka, Ilkay Gündogan, Sami Khedira, Toni Kroos, Thomas Müller, Mesut Özil, Marco Reus, Sebastian Rudy, Timo Werner

TEAMCHEF: Joachim Löw

Aufstellung Mexiko

WM-Kader

  • TOR: Alfredo Talavera (Toluca), Jesus Corona (Cruz Azul), Guillermo Ochoa (Standard Lüttich)
  • VERTEIDIGUNG: Carlos Salcedo (Eintracht Frankfurt), Hector Moreno (Real Sociedad), Miguel Layun (FC Sevilla), Diego Reyes (verletzt, FC Porto), Jesus Gallardo (Pumas UNAM), Hugo Ayala (Tigres UANL), Edson Alvarez (America), Erick Gutierrez (nachnominiert, CF Pachuca)
  • MITTELFELD: Hector Herrera (FC Porto), Marco Fabian (Eintracht Frankfurt), Andres Guardado (Betis Sevilla), Giovani dos Santos (Los Angeles Galaxy), Jonathan dos Santos (Los Angeles Galaxy), Rafael Marquez (Atlas Guadalajara)
  • ANGRIFF: Carlos Vela (Los Angeles Galaxy), Hirving Lozano (PSV Eindhoven), Jesus Corona (FC Porto), Javier Aquino (Tigres UANL), Oribe Peralta (CF America), Raul Jimenez (Benfica Lissabon), Javier Hernandez (West Ham United)

TEAMCHEF: Juan Carlos Osorio (Kolumbien)

Spielbeginn: 17 Uhr (MESZ)

Bilanz Deutschland gegen Mexiko – bisherige Duelle

  • Spiele: 13
  • Siege Deutschland: 6
  • Siege Mexiko: 1
  • Remis: 6
  • Torverhältnis: 31:14 (GER:MEX)
#DatumErgebnis
1329.06.2017Confederations CupDeutschland4:1(2:0)Mexiko
1204.08.2016OlympiaMexiko2:2(0:0)Deutschland
1129.06.2005Confederations CupDeutschland3:3n.V.Mexiko
1029.06.1998WMDeutschland2:1(0:0)Mexiko
922.12.1993FreundschaftsspielMexiko0:0(0:0)Deutschland
814.10.1992FreundschaftsspielDeutschland1:1(0:0)Mexiko
722.06.1986WMMexiko1:4n.E.Deutschland
615.06.1985FreundschaftsspielMexiko2:0(1:0)Deutschland
506.06.1978WMMexiko0:6(0:4)Deutschland
414.06.1977FreundschaftsspielMexiko2:2(2:0)Deutschland
303.09.1972OlympiaDeutschland1:1(1:0)Mexiko
208.09.1971FreundschaftsspielDeutschland5:0(4:0)Mexiko
122.12.1968FreundschaftsspielMexiko0:0(0:0)Deutschland

Video: Deutschland vs Mexiko – WM 1986

Deutschland und Mexiko treffen in Moskau aufeinander

Hier geht es zum 360-Grad-Rundumblick Street View Rundblick des Olympiastadions Luschniki in Moskau

Alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland

Im Falle des Aufstiegs ins Achtelfinale

  • 1. Gruppe E gegen 2. Gruppe F am 2. Juli in Samara
  • 1. Gruppe F gegen 2 . Gruppe E am 3. Juli in Sankt Petersburg

Im Falle des Aufstiegs ins Viertelfinale

  • Sieger AF 5 gegen Sieger AF 6 am 6. Juli in Kasan
  • Sieger AF 7 gegen Sieger AF 8 am 7. Juli in Samara

Im Falle des Aufstiegs ins Halbfinale

  • Sieger VF 1 gegen Sieger VF 2 am 10. Juli in Sankt Petersburg
  • Sieger VF 4 gegen Sieger VF 3 am 11. Juli in Moskau

Spiel um Platz 3

  • Verlierer HF 1 gegen  Verlierer HF 2 am 14. Juli in Sankt Petersburg

Im Falle des Aufstiegs ins Finale

  • Sieger HF 1 gegen Sieger HF 2 am 15. Juli in Moskau

Public Viewing – WM 2018 in Wien

Wer Fußball gern im größeren Maßstab und in viel Gesellschaft schaut, ist mit dem Public Viewing-Angebot in Wien und den anderen Bundesländern gut beraten.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema