Rallye Rebenland: Grössing führt

Bei der derzeit laufenden Rallye Rebenland 2014 liegt Gerwald Grössing mit 6 Sek. Vorsprung auf Raimund Baumschlager in Führung.

Veröffentlicht am 21.03.2014

Bei der derzeit laufenden Rallye Rebenland 2014 liegt nach 5 von 14 Sonderprüfungen der Niederösterreicher Gerwald Grössing (Ford Fiesta R5) mit 6 Sekunden Vorsprung auf Raimund Baumschlager (Skoda Fabia S2000) in Führung. Grössing markierte am Freitag vier SP-Bestzeiten.

Rebenland-Rallye nach 5 von 14 Sonderprüfungen

Zählt zur ÖM

1. Gerwald Grössing/Siegfried Schwarz (AUT) Ford Fiesta R5 32:05,4 Minuten

2. Raimund Baumschlager/Thomas Zeltner (AUT) Skoda Fabia S2000 +6,0 Sek.

3. Manuel Kössler/Benedikt Hofmann (GER) Subaru Impreza R4 +57,3

4. Mario Saibel/Ursula Mayrhofer (AUT) Skoda Fabia S2000 +1:11,1

5. Chris Brugger/Klaus Wicha (AUT/GER) Skoda Fabia S2000 +1:15,

6. Michael Böhm/Katrin Becker (AUT/GER) Suzuki Swift 1600 +1:38


Voriger
Nächster