Welcome to the Jungle: Der Dragstrip ohne Auslaufzone

Sowas wie zu schnelle Autos gibt es nicht. Nur Straßen, die zu kurz sind.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 02.07.2015

Diesem brasilianischen Chevette-Dragracer wurde das klar, als er den Bremsschirm öffnete. Die Fahrt verlief sich im Wald, die Chevette blieb nach dem talentierten Ausritt unversehrt.

Laut BangShift sind die Sicherheitsstandards in Südamerika etwas “anders” und der Dragstrip des Speedway MusicPark entspreche diesen.

Trotzdem: Die 1/8-Meile-Strip ist noch relativ neu, die Sicherheitsvorkehrungen werden ausgebaut. Bessere Leitwände und eine längere Auslaufzone sollen folgen.

 


Voriger
Nächster