VW golf R
Vier angetriebene Räder, bewaffnet mit rund 290 PS.
 

VW Golf R – der blaue Blitz

Der Über-Golf kommt als Konterpunkt zu Bluemotion, Ergas- und Hybridgolf.

21.12.2012 Online Redaktion

Schon seit der vierten Golf-Generation gibt es die Überdrüber-Versionen mit dem R im Namen. Damals kam der R32 noch mit Sechszylinder-Motor, mittlerweile kommt ein aufgeladener Vierzylinder zum Einsatz. Der VW Golf R wird voraussichtlich 290 PS anbieten, für die rund 400 Nm ist Allradantrieb quasi unabdingbar. Ein ordentlicher Preisaufschlag wird dafür sorgen, dass der GTI nicht ganz obsolet wird.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel