vw caddy country tdi 4motion dsg front vorne

Testbericht: VW Caddy Country TDI 4motion DSG

Schließlich hat man auch auf weiten Reisen mitunter viel Gepäck dabei (und Schnee unter den Rädern, auch, wenn das jetzt noch niemand hören mag).

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 23.08.2013

Natürlich ist der VW Caddy in seinen Genen ein Nutzfahrzeug, das hier zum Pkw aufgeplüscht wird und ein paar Lifestyle-Zutaten bekommt und Allradantrieb obendrein – ein äußerst intelligenter Weg, sofern Eitelkeiten im Lastenheft der persönlichen Lebensplanung eher weit unten stehen. So wird aus dem Caddy ein Universalwerkzeug, Laderaum und Variabilität (drei einzeln variable Fondsitze, die umgeklappt, hochkant gestellt und demontiert werden können) erinnern ans Nutztier, Wohngefühl und Preis sind höher daheim, die fröhliche Farbe (auch an den Sitzen) erklärt alles.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster