Video: Racing Rookie Saalfelden 2018

Im malerischen Saalfelden gibt der Beat der Charts den Takt vor, doch trotzdem dominiert die Vorausscheidung zum Racing Rookie das Panorama.

10.08.2018 Online Redaktion

Der Racing Rookie siebt aus knapp 500 Teilnehmern so viele aus, dass am Ende nur ein Bester übrig bleibt, der sich den ganzen Ruhm und den Rallye-Fiesta im Wert von 40.000 Euro krallt. Auch in Saalfelden werden drei Finalteilnehmer ermittelt. In beeindruckender Kulisse. Das macht die Veranstaltung zu einem lässigen Tag inmitten eines begeisternden Panoramas aus Bergen und Seen. Dazwischen: Austoben im Rallye-Fiesta per Schleudermodus auf dem Rutschbelag und Auslotung der Grenzen der Haftreibung. Begleitet von geschmackvollen Beats aus den Outdoor-Boxen ist in Saalfelden alles ein bisschen beschwingter, weswegen sich die Rookies tendenziell für die weniger nervenzerfetzende Auslegung der Veranstaltung entscheiden.

 

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen