Testbericht: Toyota Verso 2,0 D-4D

Kürzerer Name, längere To-Do-Liste. Den Corolla gibt es nicht mehr, seine Aufgaben sehr wohl.

01.07.2009 Online Redaktion

Auch du, Verso? Längst hat der Auris den Corolla abgelöst, und eine millionenschwere Werbekampagne hat das allen klargemacht. Der in Ehren verstaubte Name Corolla, der schon in den 90ern klang, als sei er aus den 80ern, in Wahrheit aber aus den 60ern kam, verschwand zwar, doch mit dem Corolla Verso blieb ein seelischer Anker in längst vergangenen Tagen – als noch singende Affen und der unterschätzte Pausenclown Wigald Boning einem die Marke näherzubringen versuchten. Vorbei. Den Namen Corolla trägt jetzt die Kompaktlimousine allein, und Toyotas Mini-Van heißt seit der jüngsten Feinjustierung nur noch Verso.Neben dem ersten Namen verschwand noch etwas Wohlstandsspeck, womit der Familienfreund nun ein wenig scharfkantiger aussieht – aber immer noch weit entfernt ist von jeder ...
Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema