Toyota Pris+ Prius plus + Test Fahrbericht
Schließlich hat davor noch kein Hersteller Hybridantrieb, sieben Sitze und das Beste aus Van und Kombi in ein einziges Auto gepackt.
 

Testbericht: Toyota Prius plus

Hybridantrieb, sieben Sitze, Van und Kombi in einem Auto.

04.12.2012 Autorevue Magazin

5,0 Liter Durchschnittsverbrauch liegen auf Augenhöhe mit jenem des Yaris Hybrid, was zu dem Schluss verleiten könnte, es käme ­lediglich auf den Antrieb und nicht auf die Karosserie drumherum an. Wenn man den Verbrauch des Toyota Prius+ noch schöner rechnen mag, dann dividiert man ihn einfach durch die Anzahl der Sitz­plätze: Nirgendwo sonst außer auf einem Fahrrad kann eine Person mit weniger als 0,7 Litern 100 km weit fahren. Freilich wird ein voll besetzter Prius+ etwas mehr verbrauchen, aber die Grundlinie steht: viel Platz, wenig Verbrauch. Und viel Laufkultur, wie sie dem Benzin-Hybrid eingeschrieben ist: Das Beschleunigen ist ein seidiges Anströmen, welcher Motor mitspielt, ist am eindeutigsten dem Display in der Mittelkonsole zu entnehmen. Wobei Beschleunigung hier auch ...
Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
pixel