1/5
... nur auf der Playstation zu fahren.
 

Toyota GR Supra Racing Concept

In Genf gibt Toyota einen Ausblick auf die neue Supra. Das Toyota GR Supra Racing Concept kann theoretisch auf Rennstrecke und Straße, praktisch aber nur virtuell im neuen Gran Turismo Sport gefahren werden.

07.03.2018 Online Redaktion

Toyota bringt eine Neuauflage der Supra. Wie diese aussehen wird, verraten die Japaner allerdings nach wie vor nicht – dafür zeigen sie beim Autosalon Genf eine weitere Konzeptstudie als Vorgeschmack auf die “echte” neue Supra. Das GR Supra Racing Concept soll das “zukünftige Potenzial eines Autos, das sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke eine Spitzen-Performance bietet” aufzeigen. Wirklich zu fahren sein wird es aber weder auf der einen noch auf der anderen, sondern im für April 2018 geplanten neuen Gran Turismo Sport-Videospiel.

© Bild: Toyota

Die fünfte Generation

Mit dem Konzeptfahrzeug schreibt Toyota die bewegte Motorsportgeschichte der Supra zumindest theoretisch fort. Die fiktive Startnummer 90, die an den Seiten des GR Supra Racing Concept prangt, kann als logische Fortsetzung der internen Bezeichnungen für die vergangenen Supra-Generationen gesehen werden: Auf A40 (1978) folgten A60 (1981), A70 (1986) und A80 (1993), bevor Toyota zumindest vorerst Schluss machte.

Rennstrecken-Flair, wohin man schaut

Mit Leistungsdaten für das GR Supra Racing Concept hält Toyota hinter dem Berg – verraten werden nur Details wie der extensive Einsatz von Leichtbau-Komponenten. Windschutzscheibe und Seitenfenster bestehen auf Kunststoff. Die Studie steht auf mit Michelin-Rennreifen versehenen BBS-Schmiederädern mit Zentralverschluss, gebremst wird mit Brembo. Im Innenraum wird der theoretische Fahrer mit Rennstrecken-Flair konfrontiert, dementsprechend gehören auch ein Überrollkäfig und ein Feuerlöscher zur Ausstattung.

© Bild: Toyota

Großer Name

Der Name Supra tauchte erstmals 1978 auf einer größeren und leistungsstärkeren Version des Celica auf, bevor er zum eigenständigen Modell avancierte. Insgesamt vier Generationen durchlebte die Supra, bevor Toyota die Produktion vor 16 Jahren schließlich einstellte. 2018 soll nun die fünfte Generation auf den Markt kommen.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen