Ford Mondeo 2,0 TDCI AWD Traveller: Gut und Schön

Manchmal sind Autos ganz einfach zu beschreiben. Ein gemeinsames Halbjahr verlangt aber doch nach etwas mehr Worten, zum Beispiel: Ein starker Motor ist ein starker Motor.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 01.12.2016

Eine Zahl zuerst, damit die Eindrücke an der korrekten Stelle parken: 30.219. So viele Kilometer war der Ford Mondeo mit uns drin unterwegs während des gemeinsamen halben Jahres. Zahlenfrei ausgedrückt ist das ziemlich viel, was wir dem Kilometerzähler zu notieren gegeben haben, wobei die Urlaubszeit sehr hilfreich war: Von zwei Reisen, die lediglich vom Meer vor der Motorhaube eingebremst wurden (Kroatien einmal, Westfrankreich das andere Mal), haben wir schon im Halbjahrestest-Einstiegsbericht berichtet, nachzulesen im Augustheft. Diesmal ist zu berichten, dass wir danach auch das Thema mit dem Meer elegant zu umschiffen gelernt haben, nämlich mit einer Fähre. So ist der Mondeo auch bis Wales gekommen, bis Kleinlangheim im unterfränkischen Landkreis Kitzingen dann wieder ohne nautische Hilfsmittel, dazwischen hing auch ein Anhänger hinten dran, und auf dem war was drauf, sonst wäre die Sache mit dem Hänger ja nicht nötig gewesen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster